Knowledgebase Erwachsenenbildung
 

Radiopreise

Datenbank zum Radiopreis der Erwachsenenbildung. Suchen Sie nach nominierten und ausgezeichneten Sendungen, nach Personen und Preisreden.

[ WENIGER … ]

Der Radiopreis der Erwachsenenbildung wird in den fünf Sparten Information, Kultur, Bildung/Wissenschaft, Interaktives/Experimentelles und Sendereihen/Themenschwerpunkte vergeben. Der Preis in der Sparte Bildung/Wissenschaft ist nach dem verstorbenen Erwachsenenbildner und ORF-Kurator Eduard Ploier benannt. Gestiftet wird der Preis von den zehn Verbänden der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ).

[ WENIGER … ]

Eduard-Ploier-Preis

Der Preis in der Sparte Bildung ist benannt nach

Eduard Ploier (19. 8. 1930 – 4. 1. 1998)

Eduard Ploier war einer der profiliertesten Vertreter der katholischen Erwachsenenbildung, dessen Wirken weit über die Grenzen Oberösterreichs Bekanntheit und Anerkennung gefunden hat.

Er hat bis 1995 mehr als 42 Jahre lang die Geschicke des Bildungshauses Schloss Puchberg bei Wels mitgestaltet, zunächst als Diözesanführer der Katholischen Landjugend, ab 1961 als Verwalter und ab 1986 als geschäftsführender Direktor des Hauses. Er war auch Präsident der katholischen Aktion der Diözese Linz.

In die Zeit seiner Tätigkeit fielen einschneidende kirchliche, gesellschaftliche und politische Ereignisse. Es war das vordringliche Anliegen Eduard Ploiers, in der Erwachsenenbildung darauf nicht bloß zu reagieren, sondern sich daran aktiv zu beteiligen.

Sein Engagement beschränkte sich keineswegs bloß auf den katholisch-kirchlichen Bereich. Im Rahmen des EB-Forums OÖ war er als kooptiertes Mitglied des Präsidiums tätig und wirkte von 1992 bis 1996 in der Jury des Förderungspreises für Erwachsenenbildung des Landes Oberösterreich mit. Von 1974 bis 1998 war er Mitglied der Hörer- und Sehervertretung des ORF und von dieser in das Kuratorium gewählt.

In Anerkennung seiner erfolgreichen Tätigkeit wurden ihm eine Reihe von Ehrungen zuteil. So wurde ihm 1975 das Silberne Ehrenzeichen und 1985 das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich vom Bundespräsidenten verliehen. 1997 wurde er mit dem Würdigungspreis für Erwachsenenbildung des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.

Am 4. Jänner 1998 ist Eduard Ploier nach längerer schwerer Krankheit verstorben.

Radiopreise im Überblick:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Informationen, Statut, Einreichungen

[ MEHR … ]

Medienreaktionen

[ MEHR … ]