Knowledgebase Erwachsenenbildung
 

Themen

Newsdetails

10 Jahre Magazin erwachsenenbildung.at

03.2017 | Wien

Das "Magazin erwachsenenbildung.at. Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs" erscheint seit Februar 2007 mit dem Ziel, einen Diskurs zwischen Forschung und Praxis anzuregen und fungiert so als zeitgemäßes Online-Medium der öterreichischen Erwachsenenbildung. Anlässlich des Jubiläums werfen wir einen kurzen Blick auf die Geschichte der Zeitschriften des Bildungsministeriums seit 1919 in Österreich.

Am Beginn der ersten Republik spiegelt die Reform des Bildungswesens die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche wider, die vor allem von Wien ausgingen. Neben der Schulreform stand auch die Volksbildung im Interesse der politischen Akteure. Das Bildungsministeriums selbst war Herausgeber einer Zeitschrift für Volksbildung, die erst ab 1969 in der zweiten Republik den Namen „Erwachsenenbildung“ erhielt:

1919 - 1933 "€žVolksbildung. Monatsschrift für die Förderung des Volksbildungswesens in Deutsch-Österreich€œ", herausgegeben vom ֖sterreichischen Volksbildungsamt

1933/35 - 1938 weitergeführt im Ständestaat unter dem Titel "€žLand -€“ Volk - Kultur"

1954 - 1969 "Neue Volksbildung"€œ, herausgegeben vom Unterrichtsministerium

1969 [Sonderheft der Neuen Volksbildung] Erwachsenenbildung in Österreich

1970 - 1995 "Erwachsenenbildung in Österreich"€œ herausgegeben vom Unterrichtsministerium

Seit 2007 "Magazin erwachsenenbildung.at"€œ [digitale Zeitschrift und Print on demand], herausgegeben vom ֖sterreichischen Bildungsministerium, Abteilung Erwachsenenbildung und dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

ܜber die Bibliothek des bifeb können Sie alle Ausgaben des Magazin erwachsenenbildung.at kostenlos als eBook oder Printausgabe ausleihen!

- die aktuelle Ausgabe: Meb Nr.30, Februar 2017: Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern. Zwischen Herausforderung und Realisierung. †’ online lesen

- Demokratielernen. Eine Vielfalt von Fähigkeiten und eine Frage der Übung
Nr.28, Juni 2016. online lesen

-†’ die erste Ausgabe: Meb Nr. 0, Februar 2007: Der Stellenwert der Erwachsenenbildung im Kontext des Lebenslangen Lernens.†’ online lesen

Foto: Die Fachredaktion beim AnstossŸen auf 10 Jahre Meb. Foto von links nach rechts: Stefan Vater, Julia Schindler, Regina Rosc, Wilfried Frei, Kurt Schmid, Lorenz Lassnigg, Christian Kloyber, Elke Gruber. CC-BY Christine Bärnthaler / CONEDU